Erläuterungen zu Beiträgen und Finanzierung

Sie sind gerade auf unserer Erläuterungsseite um evtl. passives oder sogar aktives Mitglied in unserer Chorfamilie als Sänger/in zu werden oder Sie tragen sich als Selbstständiger/Firmeninhaber mit dem Gedanken unseren Verein durch einen jährlichen Beitrag zu sponsern – wir sind Ihnen dafür sehr dankbar – wie Sie Mitglied oder Förderer werden können und wofür finden Sie auf dieser Seite.

Ein aktiver Gesangverein benötigt für die Bezahlung von Chorleiter/n, Betreuungskräften, Anschaffung von aktuellen Notensätzen oder eigenen Arrangements, Musikinstrumenten sowie Büromaterialien oder technischem Gerät jedes Jahr eine nicht zu unterschätzende finanzielle Grundlage, die durch Mitgliedsbeiträge alleine nicht mehr zu erwirtschaften ist. Hinzugekommen durch die Pandemie sind nun auch jährliche Zusatzkosten für Hygienemaßnahmen oder Luftreinigung zu verzeichnen und diese Pandemie sorgt bei allen Vereinen zu einem massiven Abbau der Rücklagen, die zukünftige größere Anschaffungen in Frage stellen.

Zusätzliche Einnahmen aktuell zu generieren durch Feste, Liedernachmittage und -abende aber auch an Märkten sind aktuell seit 2020 nicht möglich. Nur unse-re Getränkekasse wirft weitere Einnahmen ab, wenn wir proben können.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und so können wir bei Bedarf auch gerne eine Spendenquittung für Sie ausstellen – für die Zuwendung oder den Mitgliedsbetrag nutzen Sie bitte das für Sie passende Formular, dass Sie in dieser Rubrik finden. Füllen Sie es bitte komplett aus – bitte vergessen Sie auch nicht die Bankverbindung und Unterschrift. Sie können uns das ausgefüllte Formular auf 2 Wegen zukommen lassen:

Nostalgisch per Post an

Gesangverein 1910 Kleinlangheim e. V., 1. Vorstand – Guntram Zielonka, Am Geisberg 15, 97355 Kleinlangheim

oder ein Scan per E-Mail an

GV1910Klgh-eV@t-online.de

Herzlichen Dank!